Edelbrände aus eigenem Anbau von der Brennerei Jöbstl in Deutschlandsberg

In der Brennerei Jöbstl entstehen Edelbrände von bestem Geschmack. In liebevoller Kleinarbeit verarbeiten wir Obst aus eigenem Anbau zu hochwertigen Destillaten.

Beerenbrände & Kernobstbrände

Die Beeren- und Kernobstbrände überzeugen durch ihren fruchtig-würzigen Geschmack.

Steinobst- und Weinbrände

Ob Kirschbrand, Weichsel oder Zwetschge, mit ihrer aromatischen Vielfalt werden die Steinobst- und Waldbrände zu einem ganz besonderen Juwel in Ihrem Schrank.

Spezialflaschen und Füllungen

Von der steirischen Spiegelflasche bis zur mundgeblasenen „Tschuttera“ – Wer ein optisches Highlight sucht, bei uns wird er fündig.

Cigar Brände

Unsere extravaganten Zigarrenbrände in den verschiedensten Geschmacksrichtungen mit limitierter Auflage stammen zu 100% aus der gebrannten Frucht.

Limitiert verfeinert prämiert

Die hochwertigen Destillate aus dieser Produktlinie zeichnen sich durch Alter, Alkoholgehalt, Lagerung, Prämierungen, und limitierte Auflagen aus.

Ang’setzte Brände

Bei unseren Ang’setzten Bränden handelt es sich um reine Fruchtdestillate ohne zugegebenen Zucker und Aromastoffe.

Von der Schwarzen Ribisel bis zum Johannisbeer-Edelbrand

Biologische schwarze Ribisel - diese stammen vom Obstbaubetrieb meines Sohnes Martin aus Aibl/Eibiswald - werden Ende Juni in kleinen Kisten angeliefert. Bei uns am Hof werden diese sortiert, gerebelt und gequetscht. Die Frucht-Maische wird mit Gärhefe versehen, um eine kontrollierte Vergärung zu erreichen. Nach zirka 10 Tagen wird die Ribisel-Maische gebrannt. In unserer Verschlussbrennerei wird im Doppelbrennverfahren der Rauhbrand aus dem ersten Brennvorgang - das Herzstück ist bereits abgetrennt - ein zweites Mal destilliert. Das Abtrennen von Vorlauf, Herzstück & Nachlauf ist ein Vorgang, der jedes Mal mit sehr viel Feingefühl durchgeführt wird.

Keine Fruchtmaische ist gleich wie die andere. Mit viel Geduld, Erfahrung und Liebe zu edlen Destillaten läuft jeder Brennvorgang ab - jeder Liter wird von mir selbst destilliert. Das Herzstück hat zwischen 65 -75 Volumprozent Alkohol und ein herrliches Aroma. Zum Reifen wird der Johannesbeerbrand in Glasballons gefüllt. Der Beerenbrand wird nach zirka einem halben Jahr bis Jahr auf 40 Vol% Alkohol eingestellt und in Flaschen gefüllt. Das Ergebnis ist ein 100% reines, edles Jöbstl-Destillat.

Vogelbeer, Trester, Pfirsich & Co

30 verschiedene Brände - jeder Brand hat seine eigene Geschichte. Jede Frucht muss unterschiedlich reif sein, um ihr bestes Aroma zu entfalten. Reifezeitpunkt, Gärung & Brennvorgang - nichts davon kann von einem Brand auf den nächsten eins zu eins übertragen werden. Neben Glasballons lagern wir auch in Edelstahltanks, Steingutbehältern und Fässern - der Hefebrand entfaltet seinen würzigen Geschmack am besten durch die Akazienfasslagerung, der Vanillegeschmack des Mc Intosh Brandes kommt vom Maulbeerbaumfass. Selbst der Alkoholgehalt ist von Brand zu Brand unterschiedlich. Der Johannesbeerbrand kommt mit 40 Vol% an den Gaumen; die würzigen Zigarrenbrände lassen mit 45 Vol% Alkohol das Zigarrenraucher-Herz höher schlagen. Hinzukamen in den letzten Jahren unsere Premium Reserve Destillate- Aurum, sowie verschiedene angesetzte Brände.

 

Gelagert werden unsere Brände in Edelstahltanks, Steingutbehältern und Fässern - der Hefebrand zum Beispiel entfaltet seinen würzigen Geschmack am besten durch die Akazienfasslagerung, der Vanillegeschmack des Mc Intosh Brandes kommt vom Maulbeerbaumfass

Noch Fragen?

Für weitere Fragen zu unseren Edelbränden stehen wir Ihnen in unserer Schnapsbrennerei in Deutschlandberg gerne zur Verfügung.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.